Sicherheit  Es gibt 150 Artikel.

Unterkategorien

  • Schwimmwesten
  • Bergesysteme
  • Lifelines
    Der beste Weg, um nicht ins Wasser zu fallen ist die Verwendung von Harness (Lifebelt) und Lifeline an Bord. Der Harness wird dabei unter der Rettungs- oder Schwimmweste getragen.Das Geschirr hat einen D-Ring aus Edelstahl, an diesem wird das eine Ende der Lifeline befestigt. Das andere Ende der Lifeline wird entweder an einem sicheren Befestigungspunkt an Bord oder an einem umlaufenden Strecktau befestigt. BALTIC Lifelines gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, so zum Beispiel mit 2 oder 3 Haken. Die Version mit 3 Haken stellt sicher, dass Sie zu jeder Zeit eine feste Verbindung zum Boot haben und sich nicht komplett aushängen müssen. Es gibt auch eine leichte Ausführung mit genähter Schlaufe anstatt eines Hakens.Die BALTIC Lifelines sind mit einem Überlastindikator ausgestattet, der anzeigt, wenn die Line bei einem Sturz überlastet wurde und ausgetauscht werden sollte.Alle Harnesse und Lifelines sind nach der Norm EN ISO 12401 getestet und zugelassen.
  • Ersatzteile für...
    Eine Kette ist immer nur so stark, wie ihr schwächstes Glied.Wir empfehlen daher, immer BALTIC Originalzubehör sowie Ersatzteile zu verwenden, um optimale Kompatibilität und höchstmögliche Verlässlichkeit zu gewährleisten.
  • Rettungsinseln
  • Epirb | MOB Meldesysteme
pro Seite
Zeige 1 - 24 von 150 Artikeln
Zeige 1 - 24 von 150 Artikeln